#6Jahre Mietenstopp

Bild: Annette Luckner

10. Oktober 2019

Ab heute werden Unterschriften für das Volksbegehren „#6JahreMietenstopp“ gesammelt. Die BayernSPD gehört zu den Initiatoren und ich bitte alle, für das Volksbegehren zu unterschreiben und vielleicht sogar selbst Unterschriften zu sammeln.

Die wichtigsten Forderungen: sechs Jahre lang keine Mieterhöhungen bei laufenden Mietverhältnissen, ausgenommen sind Mieten in Neubauten, um Investitionen nicht zu bremsen. Bei Wiedervermietungen und nach Modernisierungen darf maximal die ortsübliche Vergleichsmiete verlangt werden. Für all die Vermieter, die heute faire Mieten verlangen, wird es auch in Zukunft möglich sein, ohne Probleme bis zu 80 Prozent der ortsüblichen Vergleichsmiete zu verlangen. Sie werden also nicht bestraft oder gar dazu verleitet die Mieten jetzt noch schnell zu erhöhen. Unterschriftenlisten und Infos gibt es auf der Website des Volksbegehrens.

Teilen